• NEWS

    JUNI 2019

    Eine neue wiederverwertbare einschichtige Mehrschichtfolie

    Termoplast s.r.l., ein führendes Unternehmen in der Herstellung von technischen Folien aus Polyolefin für flexible Verpackungen, hat neue Folien mit reduzierter Dicke für die Herstellung von Monomaterialstrukturen entwickelt, die für das Recycling geeignet sind. Termoplast widmet sich seit zwei Jahren der Erforschung neuer Strukturen, die den Bedürfnissen des Marktes auf der Grundlage der neuen Rechtsvorschriften für den Verbrauch von Kunststoff zugeordnet werden.

    Hierbei handelt es sich um Folien auf PE-Vollbasis, die in Kombination miteinander, durch Laminierung ähnliche mechanische Eigenschaften für die Verpackung ergeben wie bei herkömmlichem PET oder BOPP und überlegene Barriereeigenschaften gegenüber Sauerstoff und Wasserdampf, wodurch eine geringere Umweltbelastung durch Reduzierung von gewährleistet wird Dicke und Recyclingmöglichkeit. Diese mehrschichtigen Strukturen wurden als TOP LID für Tabletts, DOYPACK und STAND-UP-BEUTEL zum Verpacken mehrerer Lebensmittelprodukte getestet. Die hergestellten Packungen haben hervorragende Ergebnisse hinsichtlich Wärme- und Dimensionsstabilität und hervorragenden Siegeleigenschaften geliefert, um die hervorragende Integrität der Verpackung zu gewährleisten. Diese Produkte sind das Ergebnis der neuen Entwicklung von Termoplast mit dem Namen “CRYSTAL”. Diese Technologie kombiniert das über die Jahre erworbene Know-how in der 9-Schicht-Coextrusion mit hochorientierten Prozessen, die eine perfekte Kontrolle der Morphologie der Kristalle ermöglichen, um ihre besonderen Eigenschaften zu bestimmen.